Dienstag, 28. September 2010

Zur Hochzeit

meines Arbeitskollegen wurde ich von unserer Praxis beauftragt eine Karte zu basteln.
Morgen werde ich sie meinen anderen Arbeitskollegen zum unterschreiben geben.
Ich bin gespannt, wie sie ankommen wird. Ich habe mir sehr viel Mühe gegeben.
Da mein Arbeitskollege hier wahrscheinlich eh nicht reinschaut, kann ich sie Euch schon zeigen.

Das Papier ist eigentlich Tapete und aus einem Tapetenbuch und schimmert perlmutt.
Das Motiv ist von Liil of the valley, die Ecken wurden mit einer Eckenstanze von Bosscut gecuttelt.Da ich keinen 3D Lack habe und das Brautpaar etwas aufpimpen wollte, habe ich einfach etwas mit Nagellack experimentiert ;-)
Die Blumen sind von Wildorchidcrafts
Den Umschlag habe ich mit meinem Scorpal erstellt und die Rückseite mit einem Martha Stewart Bodürenstanzer gestanzt.

Freue mich über Lob und konstruktive Kritik!





Kommentare:

  1. Wow! Was für ein traumhaft schönes Kärtchen!
    Da werden sowohl Deine Kollegen als auch insbesondere das Brautpaar begeistert sein!!!

    LG
    bitavin

    AntwortenLöschen
  2. ...ganz toll gemacht,....ein sehr hübsches Kärtchen,..und dieses Motiv ist einfach wunderschön...liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo süße,

    ich hab die Karte ja am Montag schon LIVE bewundern dürfen, die ist wirklich wunderschön
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  4. Eine traumhafte Karte.
    Da wird sich das Brautpaar sicher freuen!
    LG Dörte

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine wirklich super schöne Karte, da wird sich das Paar sicherlich freuen.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. ich finde die karte super gelungen!

    glg silvi

    AntwortenLöschen