Mittwoch, 14. Juli 2010

Trauerkarten

habe den Vormittagsschlaf meines Sohnes genutzt und auf die Schnelle 2 Trauerkarten erstellt.
Finde es immer wieder schwierig!





Freue mich über Kommentare und konstruktive Kritik!

Kommentare:

  1. Ich finde deine Karten sehr elegant und pietätsvoll. Ich weiß wie schwer es ist eine angemessene Karte zu gestalten, die auch das tief verbundene Mitgefühl ausdrückt. Mein lieber Nachbar, den ich seit ich geboren bin kenne, ist am Wochenende gestorben. Ich werde auch so eine schöne Karte basteln wie du.

    AntwortenLöschen
  2. Die erste Karte finde ich sehr gelungen. Bei der 2. hätte ich den schwarzen Balken vielleicht noch mal in grau gemattet und die Ränder etwas gewischt. Aber das Blumenmotiv ist sehr passend und edel. Ist das ein neuer Stempel von Dir?
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr passend, und angebracht. Finde das Thema auch schwer, es darf nicht nach "bastelspaß" aussehen. Du hast das wunderbar umgesetzt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke Euch! Die 2. Karte habe ich auch nur mal so eben gemacht.... Hatte mir im Nachhinein auch gedacht, das Kreuz besser zu matten.
    Ja, Cathi...ist einer meiner neuen Stempel.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Simone!

    Ich finde Trauerkarten auch immer sehr, sehr schwer. Aber Du hast das toll umgesetzt.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die KArten sher gelungen.
    Trauerkarten sind bestimmt eh schwierig.

    LG Rebecca

    AntwortenLöschen